Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

§ 1 Allgemeines

(1) Alle Leistungen und Lieferungen werden von uns auf Grundlage dieser AGB geleistet.

§ 2 Vertragspartner

(1) Gisela Martin – der Kreativ Laden – Talstrasse 2 – 57319 Bad Berleburg

§ 3 Vertragsschluss

(1) Die in unserem Shop dargestellten Waren sind kein rechtlich bindendes Vertragsangebot, sondern dienen dem Kunden in einfacher Form Waren zu bestellen.

(2) Durch die Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot über die bestellten Waren zu dem ausgewiesenen Preis ab.

(3) Das Angebot des Kunden wird entweder durch Übersenden einer Auftragsbestätigung oder dem Zusenden der Ware angenommen.

(4) Unsere AGB wird dem Kunden der Lieferung in Textform, welche auch die gesetzlichen Pflichtinformationen und die Widerrufsbelehrung enthält, beigelegt.

§ 4 Widerruf

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht:

Sie können Ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (zum Beispiel Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Gisela Martin
der Kreativ Laden
Talstraße 2
57319 Bad Berleburg
e-Mail info@tee-amt.de

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (zum Beispiel Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen mit Waren die schnell verderben können, deren Verfallsdatum überschritten würde oder bei geöffneten Lebensmitteln.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

(1) Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum des Verkäufers.

§ 6 Preise

(1) Die auf unseren Internetseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Die angegebenen Preise für Versand gelten innerhalb Deutschlands.

§ 7 Datenschutz

(1) Alle zur Durchführung des Auftrags erforderlichen personenbezogenen Daten wie z.B. Name, Adresse und E-Mail-Adresse werden unter Beachtung der einschlägigen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) von uns gespeichert, verarbeitet und gelöscht.

(2) Die personenbezogenen Daten des Kunden werden nicht an Dritte weitergegeben, ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, wie zum Beispiel das Tarnsportunternehmen, die zur Bestellabwicklung die Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf die notwendigen Daten.

(3) Der Kunde hat jederzeitige das Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung und Sperrung der gespeicherten Daten.

Stand: 11.09.2012
XWie die meisten Webseiten nutzen auch wir Cookies um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. In der Datenschutzerklärung befinden sich nähere Informationen wozu wir Cookies nutzen.